RUMS – ein bisschen schick

Heute zeige ich euch mein Outfit, dass ich letztes Wochenende auf einer Firmung getragen habe.
 
 
 
Das Oberteil ist das „Shirt oder Kleid“ von allerlieblichst. Ich habe das Vorderteil etwas breiter gemacht und in der Mitte gerafft, damit der Bauchbewohner auch noch Platz hat und ich es aber danach als Stillshirt tragen kann. An den Ärmeln habe ich ein Gummiband eingezogen und unten meinen ersten Rollsaum gemacht!!!
Der Schnitt gefällt mir so ganz gut, allerdings ist mir der Ausschnitt an den Schultern ein bisschen zu weit – das werde ich nächstes Mal definitiv anpassen.
 
 
Der Rock ist nach der 5-Minuten-Anleitung von Grinsestern. Eine geniale Anleitung! Sogar der Bauch passt perfekt rein 🙂
Der „Stoff“ ist eine Wolldecke vom Möbelschweden…
 
 
So und jetzt habe ich mir ganz schnell was wärmeres angezogen. Hier hat es nämlich gefühlte 0 Grad bei Nieselregen. Und dann schau ich mir an, was ihr heute so RUMSt.
 
Liebe Grüße
 
Advertisements

2 Gedanken zu “RUMS – ein bisschen schick

  1. Pingback: sewed4me goes 2014 | sewed4me

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s