Herbstkind sew along 2015 #5

Wahnsinn, heute ist nun also Herbstkind sew along 2015 #5 – FINALE!!!

Meine Güte, wie schnell doch die Zeit vergeht, als ich vor ein paar Wochen den Aufruf zum sew along gelesen habe, dachte ich das ist ja noch ewig hin, da werde ich bestimmt beide Jacken (eine für Prinzessin und eine für den Prinzen) locker schaffen!

Ähm NEIN, die der Prinzessin ist fertig, das wisst ihr ja spätestens seit diesem Post. Und die des Prinzen liegt im Nähzimmer und wartet auf den Nahtauftrenner!

Und bis ich den rauskrame dauert es immer ewig 😦

Aber nun zum Eigentlichen!
nEmadA hat auch in diesem Jahr zum Herbstkind sew along aufgerufen!
Da ich schon eine genaue Vorstellung hatte, wie die Herbstjacken der Kinder aussehen sollten, wollte ich unbedingt dabei sein.
(Achtung, jetzt folgen vieeeeele Bilder 😉  )

IMG_0738 IMG_0740

Für die Prinzessin habe ich mir die Jacke „Happy Combo“ aus der ottobre 6/2014 ausgewählt.

Eigentlich ist der Schnitt als Sweatjacke ausgelegt, die vorne und hinten jeweils in 4 Quadrate unterteilt wird.

IMG_0764

IMG_0742IMG_0766
In der ottobre Facebook-Gruppe haben aber schon einige Nähbienen die Jacke auch aus festerem Material genäht.
Also habe ich mich einfach getraut!

IMG_0792

IMG_0751Die Stoffwahl fiel auf einen pinken Softshell und innen den tollen Baumwolljersey BettyButter von jolijou ❤
So wäre die Jacke aber bestimmt ganz schön langweilig geworden und so gar nicht Prinzessinnenlike 🙂

IMG_0795

IMG_0753

Und wozu habe ich denn bitte eine Stickmaschine, wenn ich zu faul bin sie umzubauen?!
Somit sind ein paar süße Applis entstanden, die ich mit Hilfe toller Webbänder in Szene gesetzt habe.

IMG_0767

Das Rückteil hat von mir noch einen zusätzlichen Kordeltunnel erhalten, der so im Schnitt nicht vorgesehen war.

IMG_0775

IMG_0782Zur Passform: Ich habe die Jacke bewusst eine Nummer größer genäht, ansonsten jedoch keine Änderungen am Schnitt vorgenommen. Die Jacke passt wie angegossen, sogar mit einem etwas dickeren Pullover drunter. Wenn Prinzessin über den Winter nicht allzu viel wächst, sollte sie also im nächsten Jahr auch noch passen.

IMG_0755

Das Nähen mit Softshell ging eigentlich ganz gut, er lässt sich angenehm zuschneiden und auch vernähen. Allerdings hat meine Nadel immer wieder Stiche ausgelassen. Ich bin mal gespannt, ob ich irgendwann doch noch die ein oder andere Naht nachnähen muss.

IMG_0759

Jetzt kommt noch ein Highlight an der Jacke!
Sie trägt das erste Label-Webetikett, das ich mir für meine Kindersachen hab machen lassen.
Die Webbänder sind von namensbänder.de und können dort in verschiedenen Versionen gestaltet werden. Ich habe schon seit einiger Zeit graue Webbänder für meine Sachen und wollte nun aber farbenfrohe für die Kinderklamotten.

IMG_0778

IMG_0803

IMG_0776Ich persönlich finde diese Herbstjacke einfach zuckersüß an der Maus und habe auch schon ganz positive Reaktionen darauf bekommen ❤ – die Arbeit hat sich also gelohnt!

Und, was sagt ihr???

IMG_0798

Alle Ergebnisse des Herbstkind sew along 2015 gibt es bei nEmadA – vielen Dank für diese tolle Aktion!!!

verlinkt: kiddikram, meitlisaache

Stoffe: Softshell in pink von Königreich der Stoffe, Baumwolljersey

Label: namensbänder.de

Stickdateien: PuschelBlumen von huups, Freebies

*Wer Werbung findet, darf sie behalten*